Services für die Außenwirtschaft.
Direkt zum Inhalt springen
Willkommen.

  Exportgarantien für Investoren 

Mit Firmengründungen und Investitionen in bestehende Unternehmen im Ausland können politische Risiken verbunden sein.
Die OeKB kann Sie als Investor unterstützen, indem sie die Kapitalbeteiligung oder das beteiligungsähnliche Darlehen, das Sie gewähren, mittels einer Bundesgarantie G4 absichert und dafür auch günstige Finanzierungsmittel anbietet.

Was kann versichert werden?

Unabhängig davon ob Ihre Einbringung in bar, in Sachwerten oder einer Kombination daraus erfolgt, können folgende Investitionen versichert werden:

  • Minderheits- und Mehrheitsbeteiligungen
  • Investitionen in Unternehmen, die zur Gänze in Ihrem Eigentum stehen
  • Kapitalbeteiligungen und beteiligungsähnliche Darlehen

Was kostet die G4?

Je nach Investitionszielland ist eine Prämie zwischen 0,2 und 1,0 % p.a. - berechnet vom jeweiligen Buchwert der Beteiligung bzw. der Darlehensforderung zu bezahlen.

Voraussetzung für eine Garantiedeckung

Es muss ein positiver Effekt Ihrer Investition auf die österreichische Leistungsbilanz gegeben sein, z.B.:

  • Sie erweitern die Exportmöglichkeiten Ihrer in Österreich erzeugten Produkte.
  • Durch Auslagern von Fertigungsschritten reduzieren Sie Ihre Kosten und bleiben damit international konkurrenzfähig.
  • Sie verkaufen dadurch Ihr Know-how oder können Lizenzgebühren einnehmen.
  • Sie haben Gewinne oder Dividenden aus Ihrer Beteiligung zu erwarten.


Kontakt

Service Center Exportgarantie

Tel. +43 1 53127-2600

Fax +43 1 53127-5697

E-Mail senden
Downloads
Ein OeKB Service für
Bundesministerium für Finanzen