Claim
Direkt zum Inhalt springen
OeKBLogo

20.09.2017

  OeKB begibt erste EUR-Benchmark-Anleihe seit 2009:     1,5 Milliarden Euro mit einer Laufzeit von 7 Jahren 

Am 19. September 2017 hat die OeKB eine EUR-Benchmark-Anleihe erfolgreich am Markt platziert. Die Anleihe mit einem Volumen von 1,5 Milliarden Euro und einer Laufzeit von 7 Jahren wurde zu einem Spread von Mid Swap -15bp (Basispunkte) gepreist.

Dies entspricht einem Renditeabstand von +16,8bp zur österreichischen Staatsanleihe. Der Kupon beträgt 0,25% p.a. bei einem Reoffer-Preis von 99,317%. Die Anleihe stieß global auf ein sehr starkes Interesse bei institutionellen Investoren (Zentralbanken/Official Institutions, Bank Treasuries und Asset Managern) und war mit einem Buch von fast 3,5 Milliarden Euro deutlich überzeichnet. Die Emission trägt die unbedingte und explizite Garantie der Republik Österreich und hat von Moody’s sowie Standard & Poor’s ein Rating von Aa1/AA+. Deutsche Bank AG, Erste Group Bank AG, J.P. Morgan Securities PLC, Raiffeisen Bank International AG und UniCredit Bank AG wurden als Lead Manager mandatiert. Dies ist die erste EUR-Benchmark-Anleihe der OeKB seit 2009.

Kontakt

Service Center Investor Relations

Tel. +43 1 53127-2457

E-Mail senden