Das Ganze im Blick.
Direkt zum Inhalt springen
Willkommen

  Nachhaltigkeit 

Die Dienstleistungen der Oesterreichischen Kontrollbank für die Republik und die Wirtschaft sind volkswirtschaftlich relevant. Vorausschauend zu wirtschaften und verantwortungsvoll zu handeln, war für die OeKB daher schon immer Grundlage des geschäftlichen Erfolges und der Reputation im Markt.

Wenn die OeKB plant und handelt, werden ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Auswirkungen der Geschäftstätigkeit sorgfältig abgewogen.

EMAS-zertifiziert

Seit dem Jahr 2001 dokumentiert die OeKB dies auch. Ein EMAS-zertifiziertes Umweltmanagementsystem regelt alle umweltrelevanten Abläufe und Zuständigkeiten im Unternehmen. Daraus wurde ein umfassendes Nachhaltigkeitsmanagement entwickelt. Dokumentiert wird dies im Nachhaltigkeitsbericht, der seit 2003 jährlich publiziert wird.

Im Dialog wachsen 

Gemeinsam mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, allen Arbeitsgruppenmitgliedern und Partnern will die OeKB ihre Vorstellungen von Nachhaltigkeit im Dialog mit den Stakeholdern glaubwürdig weiterentwickeln und umfassend verwirklichen.

 

Auch andere Unternehmen der OeKB Gruppe haben das Nachhaltigkeitsmanagement der OeKB übernommen und dokumentieren ihre Programme und Maßnahmen ebenfalls im Nachhaltigkeitsbericht der OeKB Gruppe.



Kontakt

Dr. Michael Sasse

Tel. +43 1 53127-2841

Fax +43 1 53127-4841

E-Mail senden
Downloads
Das Blatt wenden
Die OeKB ist Kooperationspartner des ÖGUT Zukunftsdialogs 2035.
OeKB & Nachhaltigkeit
Die OeKB ist EMAS-zertifiziert und unterstützt den Global Compact.