This content is only available in German.

Sie möchten Verantwortung für die Prüfung und Strukturierung von Investitionsprojekten in Entwicklungsländern übernehmen? Wir suchen ab sofort einen Senior Manager/eine Managerin (m/w/x).

Über die OeEB

Wir finanzieren Projekte in Entwicklungs- und Schwellenländern, die wirtschaftlich tragfähig und entwicklungspolitisch sinnvoll sind. Unsere Projekte sind Wegbereiter für die Entwicklung der Privatwirtschaft, die ohne unser Engagement nicht möglich wären. Dadurch setzen wir Impulse für nachhaltiges Wirtschaftswachstum, um die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort dauerhaft zu verbessern.
 

Ihre Tätigkeiten

  • Sie strukturieren und prüfen die wirtschaftliche Tragfähigkeit von Investitionsprojekten in Entwicklungsländern 
  • Sie nehmen die Risikobeurteilung inklusive Ratingerstellung von Finanzinstituten, Projektfinanzierungen, Unternehmen sowie Fonds vor
  • Sie nehmen an Due Diligence Prüfungen vor-Ort teil
  • Sie erstellen Entscheidungsgrundlagen für den Vorstand sowie die Gremien der Bank
  • Sie führen das jährliche bzw. anlassbezogene Bonitätsmonitoring von Bestandskunden durch
  • Sie arbeiten bei der Entwicklung von Prozessen und Organisationsstrukturen in der Bank mit
     

Ihr Hintergrund

  • Mind. fünf Jahre Berufserfahrung im Kreditrisikomanagement einer Finanzinstitution, vorzugsweise in der Projektfinanzierungs- und/oder Bankenanalyse
  • Interesse an Entwicklungszusammenarbeit 
  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Universität, FH) oder vergleichbare Ausbildung
  • Verhandlungsfähiges Englisch und Französisch, weitere Fremdsprachen von Vorteil 
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke
  • Reisebereitschaft, interkulturelle Kompetenz
     

Unser Angebot

  • Sinnstiftende Aufgaben mit dem Ziel, die Situation von Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern zu verbessern
  • Wertbasierte Unternehmenskultur: Kernwerte Verantwortung, Vertrauen, Leidenschaft, Neugierde und Augenhöhe. 
  • Diversität: Inklusion sowie Chancengleichheit unabhängig von Alter, Hautfarbe, Behinderungen, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Herkunft 
  • Stärkung von Frauen in Führungspositionen. 
  • Moderner Arbeitsplatz: gut ausgestattete, inspirierende Arbeitsumgebung mit bester öffentlicher Anbindung im 1. Bezirk in Wien
  • Flexible Arbeitszeiten mit Home-Office, Gleitzeitregelung ohne Kernzeit und umfangreiche Sozialleistungen
  • Förderung persönlicher und fachlicher Qualifikationen

Bezahlung: Vollzeit-Gehalt ab EUR 4.500- brutto pro Monat (all-in, 14 x, Banken-Kollektivvertrag). Je nach Ihrer Erfahrung, Qualifikation und Ausbildung zahlen wir auch mehr.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind uns sehr willkommen.
 

Klingt interessant?

Möchten Sie in Ihrem Job zu besseren Lebensbedingungen in den ärmeren Ländern der Welt beitragen?
Kontakt: Martina Ganzera-Veraszto, Tel.: +43 1 53127-2222
jetzt online bewerben