The charity Christmas Market on the Freyung in front of the Ferstel Palace will put you in the festive spirit with punch, along with hot spiced wine and the market’s attractive selection of potential gifts. The non-profit association "Verein OeKB karitativ” makes four stalls available to social organisations for free.

Free stalls for socially-oriented NGOs

OeKB Group has a tradition of charitable engagement: beginning in the 1980's, OeKB AG undertook the initiative to establish a charitable Christmas Market on the Freyung Passage in Vienna. Today, the market is organised by the Verein OeKB karitativ.

The Verein OeKB karitativ makes four market stalls available to socially-oriented, non-governmental organisations (NGOs) without charge. This allowed 15 organisations to offer information about their socially sustainable projects and their products at the market in 2017.

Punch Team punch stall

Verein OeKB karitativ's fifth stall is the 'punch stall' where OeKB employees give out warm beverages during their free time: punch, with or without alcohol, hot apple cider and hot spiced wine.

The net proceeds cover the cost of the Christmas Market. The surplus goes to charitable projects that have been recommended by the participating charitable organisations as a donation.

Hours 2018

16 November: 16:00 to 21:00 hours
17 November to 23 December: daily from 11:00 to 21:00 hours

Location

Location on Google maps

Address

Freyung 1, 1010 Vienna

Information about the exhibiting organizations 2018 (only in German)

Information about the socially-oriented NGOs at the Christmas Market

The organisations that manage market stalls at the charitable Christmas market can use the proceeds entirely for their charitable purposes, as OeKB finances the market stalls.

Here you can see which organisation will be represented at the Charity Christmas Market this year (Links only in German):

Benin Santé

Vorsorge gegen Hepatitis v.a. für Waisenkinder und bedürftige Zielgruppen im Benin - Laborgerät für Blutuntersuchungen

GIN Alm

Anschaffung einer Motorsense für die landwirtschaftliche Beschäftigungsgruppe „ALM“. Ein Team aus Betreuten und deren Begleitern kümmern sich um Tiere sowie um den Wald und den Flur.

​Heilsarmee

Projekt Suppenwürze – Haus Erna: hier leben 60 ehemals obdachlose Männer, die teils durch jahrelange schlechte Essgewohnheiten an Zivilisationskrankheiten leiden. Geplant ist die Veranstaltung von Workshops für nachhaltig selbständiges Kochen und gesunde Ernährung

​JUCA

Haus für junge ErwachseneCaritas der Erzdiözese Wien - ​Sanierung der Duschen in der WG für Junge Wohnungslose

​KoMit

Theaterpädagogisches Angebot für die behinderten Klientinnen und Klienten der Sozialtherapeutischen Tagesstruktur.

​KoMit

Media & More ist eine Tagesstruktur für Menschen mit Cerebralparese oder Mehrfachbehinderungen sowie für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen und mit ausgeprägtem Unterstützungsbedarf. Um den vorhandenen Außenbereich im Sinne der Klientinnen und Klienten optimaler nutzen zu können, soll die Terrasse des Standorts adaptiert werden.

​Mit Musik zur Menschlichkeit

Hippotherapien für behindertes Kind (10 Therapien)

Natuleya

Aufbau einer Nähwerkstadt in Ching’ombe (Sambia)

​PULSHIV

​Unterstützung des Projektes „HIV und seelisches Gleichgewicht“ in Form von Therapien für Menschen mit HIV /AIDS und deren Angehörige.

​Vinzi Werke

Unterstützung des ersten Wiener VinzDorfs in Hetzendorf, das eine Heimat für 24 obdachlose Männer bieten soll. (Matratzen, Decken und Pölster)

​Wir sind Alleinerziehende

Eiskasten, Gefrierschrank und Geschirrspülmaschine für alleinerziehende Mutter. Geräte wurden nach einem Wasserschaden unbrauchbar.

Contact

Christine Steinwider
Christine Steinwider
T +43 1 53127-2370
F +43 1 53127-4370