OeKB invites you to its traditional Christmas charity market on Freyung, directly in front of the Palais Ferstel. The festive atmosphere, the spicy scent of punch and mulled wine, the select range of goods from charity organisations, and the volunteers from OeKB Group make it a really special experience.
 

Set an example

For many years, “OeKB karitativ”, OeKB's charitable association, has been supporting charities with its own market stand, where dedicated OeKB employees serve punch in their leisure time over the weeks before Christmas.
 
The association uses the proceeds from the punch bar to finance another four market stands, which are available for free to social institutions. There, they have the opportunity to represent themselves and offer homemade products. All donations and proceeds - last year around 70,000 euros - go directly to the organisations, meaning that OeKB provides direct help where it is needed most.  
 

Support for young and sick people, single parents, the homeless and refugees

One of the organisations to benefit is Bénin Santé. It is committed to the health of people in Benin, and provides urgently needed operations for the sick. Aids Hilfe Wien/Positiver Dialog use the donations to provide unbureaucratic emergency aid for HIV patients. The Austrian Salvation Army organises day camps for primary school children from socially disadvantaged backgrounds and day trips for senior citizens with low pensions. The association Craftistas Wien offers female refugees the opportunity to improve their life, and the PlayTogetherNow initiative organises leisure and cooking activities for people who have fled persecution.

Small gifts which provide pleasure

Are you still looking for a small gift or a special Christmas present? Maybe you will find something suitable at OeKB Christmas Charity Market. With your purchase or donation you not only make someone happy, but also support a charitable institution.

Colourful variety

Various charitable organisations take it in turns to offer their goods at the market stands.

To find information on which organizations exhibit when, as well as information on all the organizations, their product ranges and projects, click here: 

Hours 2019

  • 15th November: 4 to 9 pm
  • 16th November to 23th December: daily from 11 am to 9 pm

Location

In the immediate vicinity of the Altwiener Christkindlmarkt, Biobauernmarkt (Organic Farmer's Market) and Weihnachtsmarkt am Hof.

Freyung 1, 1010 Vienna, Austria (Location on Google Maps)

Comments on the OeKB Christmas Charity Market

I really enjoy participating in the OeKB punch stall project because social commitment is very important for me. I see it as my duty to support people who face poverty, social instability or illness.
Martina Mohrenberger, OeKB
With the donations from the OeKB Christmas Charity Market we bought a laboratory device for urgently needed blood tests. Now we are able to establish important blood values within the organisation, meaning that we can help people quickly and easily on site.
Birgit Moser-Zoundjiekpon, Benin Santé
In my family, helping hand out punch at the stall on OeKB Christmas Charity Market has become a long-standing tradition. We love to make the day more enjoyable for friends and colleagues, regular guests, but also for new faces simply with a hot drink and a few friendly words.
Susanne Sipser, OeKB
I am glad that the donations from the OeKB Christmas Charity Market have enabled CookTogetherNow to continue its cooking evenings, where cultural exchange and, above all, the imparting of values takes place during joint cooking lessons.
Judith Anderl, PlayTogetherNow Association
Volunteering at the OeKB Christmas Charity Market always leads to interesting encounters and conversations. Many customers not only show great interest in the charitable projects supported, but also in OeKB's activities.
Martina Ganzera-Veraszto, OeKB

Benin Santé

Anschaffung von Zusatzausstattung für ein Laborgerät

Das Laborgerät selbst konnte mit der Spende von 2018 angeschafft werden.
Es macht es möglich, Viruslasten im Blut festzustellen, was bis dahin in Benin mangels verfügbarer Laborgeräte nicht möglich war. 
Mit der Zusatzausstattung können Hepatitis B und C-Diagnosen, insbesondere auch Feststellungen der Blutwerte bei infizierten Personen vorgenommen werden, die für die weitere Behandlung benötigt werden. 

Die Spende des Karitativen Weihnachtsmarkts deckt die Kosten für die Zusatzausstattung zur Gänze.

Heilsarmee

Projekt "Gesundheit geht durch den Magen"

Für die Bewohnerinnen und Bewohner des Salztorzentrums werden 16 Kochworkshops abgehalten. Vor allem Menschen mit Suchterkrankungen sollen über die Änderung von Ernährungsgewohnheiten zu einem positiven Selbst- und Körpergefühl gelangen. 

Die Spende des karitativen Weihnachtsmarkts deckt einen Teil der Projektkosten ab.

​​​​KoMit

Pflegebett für Frau F. 

Frau F. lebt im Wohnverbund 18 – eine der drei WGs der KoMiT GmbH. Hier leben 19 erwachsene Menschen mit Mehrfachbehinderung und/oder psychischer Erkrankung. Sie werden bei ihrer Alltagsgestaltung und der Verwirklichung ihrer Ziele begleitet. Das jetzige Bett ist für Frau F., die körperlich und kognitiv stark beeinträchtigt ist, zu hoch. Sie kann es nicht ohne fremde Hilfe verlassen, es besteht Sturzgefahr. Das neue Pflegebett wird ihre Lebensqualität erhöhen. 

Die Spende des Karitativen Weihnachtsmarkts deckt die Kosten für das Pflegebett zur Gänze.

Lebenshilfe Wien

​Anschaffung einer Braillezeile für einen PC 

In den insgesamt sechs Tagesstrukturen der Lebenshilfe gibt es eine Vielfalt an Arbeitsmöglichkeiten für Menschen  mit Beeinträchtigungen. Die Arbeit am PC bereitet einigen Personen große Freude - auch blinden Menschen. Um ihnen die Möglichkeit zu bieten, einen Computer zu bedienen und damit der Selbstständigkeit ein kleines bisschen näher zu sein, wird eine Braillezeile benötigt.  

Die Spende des karitativen Weihnachtsmarkts deckt einen Teil der Projektkosten ab.

​Natuleya

Fortführung des Nähprojektes in Ching’ombe (Sambia)

Aufgrund der Erfolge der ersten beiden Jahre soll weiterhin alleinerziehenden und verwitweten Frauen geholfen werden, ein geregeltes Einkommen zu erwirtschaften.
Aufgrund der peripheren Lage und der hohen HIV-Rate sind viele Frauen auf sich alleine gestellt. Ziel ist, den Frauen eine Perspektive zu geben und eine Ausbildung zur Näherin zu ermöglichen.

Die Spende des karitativen Weihnachtsmarkts deckt einen Teil der Projektkosten ab.

​OPUS

Anschaffung eines PCs

Ein neuer PC ermöglicht die Weiterführung eines PC-Arbeitsplatzes. Im Zuge eines Arbeitstrainings bearbeiten und aktualisieren die Klientinnen und Klienten den Webshop auf diesem PC und erbringen einen wertvollen Beitrag zur Auftragsabwicklung. Das Tagesstrukturangebot von OPUS richtet sich an Personen mit der Diagnose einer Psychose aus dem schizophrenen Formenkreis oder einer manisch-depressiven Erkrankung, die derzeit als „arbeitsunfähig“ eingestuft sind. Die Arbeit am PC ist ein wichtiger Schritt im Rahmen einer Vorbereitung auf einen Arbeitsplatz am ersten Arbeitsmarkt. 

Die OeKB spendet einen PC.

​PlayTogetherNow

​Schwimmkurs

Derzeit werden besonders junge Frauen angesprochen, schwimmen zu gehen, um neben Spaß an der Bewegung eine lebensrettende Fortbewegung zu erlernen. 

Die Spende des Karitativen Weihnachtsmarkts deckt die Kosten für 14 Schwimmkurse.

Postitiver Dialog

​Anschaffung eines Laptops

Derzeit können am veralteten PC viele Zusendungen nicht mehr geöffnet werden und Aussendungen oder Präsentationen nur mühsam gestaltet werden. Damit auch bei Seminaren und Workshops Präsentationen gezeigt werden können, ist die Anschaffung eines Laptops sinnvoll. Es wird sowohl neue Hard- wie auch neue Software benötigt.

Die OeKB spendet einen Laptop.

​​Vinzenzgemeinschaft St. Martin - VinziBett

Küche und Essplatz für eine neue Notschlafstelle

Das VinziBett leistet seit über zehn Jahren einen wichtigen Beitrag in der Grundversorgung akut obdachloser Menschen in Wien.

In den letzten Jahren wurden im VinziBett ganzjährig 47 Notschlaf- bzw. Wohnplätze und eine damit zusammenhängende Grundversorgung (Schlafplatz, warmes Abendessen, einfaches Frühstück) zur Verfügung gestellt. Da das Haus in der Ottakringerstraße bis längstens April 2021 genutzt werden kann, wird ein neues Objekt gesucht. Dort wird dann eine Mindestausstattung benötigt. 

Die Spende des karitativen Weihnachtsmarkts deckt einen Teil der Kosten dafür.

​Wiener Hilfswerk

Gesundheitsfördernde Maßnahmen in den Nachbarschaftszentren

Das Wiener Hilfswerk betreibt 10 Nachbarschaftszentren. Diese sind in der Wiener Soziallandschaft eine erste Anlaufstelle. Nachbarschaftszentren stellen Raum und Ressourcen für soziale, pädagogische, psychologische sowie Orientierungs- und Gesundheitsberatung zur Verfügung. 2019 besuchten 227.900 Menschen die zehn Nachbarschaftszentren, dort wurden rund 147.600 Beratungen und Betreuungen durchgeführt.

Die Spende des karitativen Weihnachtsmarkt deckt einen Teil der Kosten für gesundheitsfördernde Maßnahmen ab.

Wir sind Alleinerziehende

Einbau eines behindertengerechten Bades bei Frau Herta T.

Frau T. ist alleinerziehende Mutter von drei Kindern und gehbehindert. Durch ihre Behinderung kann sie ihr Bad nur mehr sehr eingeschränkt nutzen. Mit der Spende des Karitativen Weihnachtsmarkts sind die Kosten für ein behindertengerechtes Bad abgedeckt.

Contact

Christine Steinwider
Christine Steinwider
T +43 1 53127-2370
F +43 1 53127-4370