Sie möchten Umwelt- und Sozialauswirkungen von Projekten in der Entwicklungsfinanzierung prüfen, managen und monitoren?

Das Team der Business Advisory Services sucht ab sofort einen Senior Manager für ESG Analysen und Technical Assistance (m/w/x).

Über die OeEB

Wir finanzieren Projekte in Entwicklungs- und Schwellenländern, die wirtschaftlich tragfähig und entwicklungspolitisch sinnvoll sind. Unsere Projekte sind Wegbereiter für die Entwicklung der Privatwirtschaft, die ohne unser Engagement nicht möglich wäre Dadurch setzen wir Impulse für nachhaltiges Wirtschaftswachstum, um die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort dauerhaft zu verbessern.

Ihre Aufgaben

  • Sie analysieren ESG-Risiken im Zusammenhang mit OeEB-Finanzierungen und -Beteiligungen hinsichtlich der Einhaltung relevanter Umwelt-, Sozial- und Menschenrechts-Standards.
  • Sie entwickeln einen Ansatz zur Klimafinanzierung v.a. zu den Themenfeldern Paris Alignment und EU-Taxonomie im OeEB Kontext und implementieren ihn.
  • Sie erarbeiten Umwelt- und Sozial-Aktionspläne (ESAPs) - ausgehend von den Anforderungen der IFC Performance Standards.
  • Sie übernehmen das Umwelt- & Sozialmonitoring der laufenden Kredit-/Beteiligungsprojekte.
  • Sie entwickeln Technical Assistance Projekte 

Ihr Hintergrund

  • Interesse an Entwicklungszusammenarbeit, technisches Verständnis 
  • Einschlägiges Studium wie z.B. Soziologie, (Umwelt)Technik, Naturwissenschaften, Klimafinanzierung)
  • Mindestens 7 Jahre Erfahrung im Bereich Umwelt- und Sozialprüfungen von Privatsektor-Projekten idealerweise bei einer Entwicklungsbank oder einem einschlägigen Beratungsunternehmen
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der IFC Performance Standards insbesondere deren Anwendung auf Realsektor-Projekte im Privatsektor in Entwicklungsländern
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englisch-Kenntnisse, zusätzliche Sprachkenntnisse von Vorteil 
  • Professionelle Erfahrung in Entwicklungsländern
  • Reisebereitschaft und Flexibilität
  • Hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
     

Unser Angebot

  • Förderung Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung
  • moderner Arbeitsplatz: mit bester öffentlicher Anbindung im 1. Bezirk in Wien
  • flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeit, Home-Office, umfangreiche Sozialleistungen 
  • sinnstiftende Aufgaben mit dem Ziel, die Lebensbedingungen von Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern zu verbessern.
  • wertbasierte Unternehmenskultur: Kernwerte Verantwortung, Vertrauen, Leidenschaft, Neugierde und Augenhöhe. Diversität: Inklusion sowie Chancengleichheit unabhängig von Alter, Hautfarbe, Behinderungen, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Herkunft. 
  • Stärkung von Frauen in Führungspositionen. 

Bezahlung: Vollzeit-Gehalt ab EUR 4.700,- brutto pro Monat (all-in, 14 x, Banken-Kollektivvertrag). Je nach Ihrer Erfahrung, Qualifikation und Ausbildung zahlen wir auch mehr.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind uns sehr willkommen.
 

Interessiert?

Möchten Sie in Ihrem Job zum Klimaschutz und zu besseren Lebensbedingungen in Entwicklungs- und Schwellenländern beitragen?
Kontakt: Martina Ganzera-Veraszto, Tel.: +431 53127-2222
jetzt online bewerben