Die Oesterreichische Kontrollbank AG (OeKB) ist Österreichs zentraler Finanz- und Informationsdienstleister für Exportwirtschaft und Kapitalmarkt. Ihre speziellen Services stärken den Standort Österreich und unterstützen die Wirtschaft im globalen Wettbewerb. Zur Verstärkung unseres Teams der Abteilung IT Services suchen wir eine/n erfahrene/n Mitarbeiter/in.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

Unterstützung des Group CISO durch:

  • Beratung und Unterstützung von Fachabteilungen und Unternehmen der OeKB KI-Gruppe bei Themen der Informationssicherheit
  • Identifikation von Informationssicherheitsrisiken, Bewertung deren Relevanz und Ausarbeitung/Umsetzung von Minderungsmaßnahmen
  • Ausarbeitung und laufende Aktualisierung von Security Policies und Security Richtlinien
  • Übernahme der CISO-Funktion für Unternehmen der OeKB KI-Group sowie deren Beratung und Unterstützung bei Themen der Informationssicherheit
  • Durchführung von internen Projekten im Umfeld von Informations- und IT-Sicherheit
  • Organisation und Begleitung von externen Security Audits
  • Enge Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen für IT-Governance
  • Sicherstellung der Einhaltung von IT-Compliance und Unterstützung bei der Überprüfung von IT-Vorgaben gemäß internem Kontrollsystem IKS inklusive Durchführung von IKS-Kontrollen
  • Organisation und Durchführung von Awareness-Schulungen
     

Was sollen Sie mitbringen?

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium (idealerweise Informatik, Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt Informations- und IT-Sicherheit) oder vergleichbare, mehrjährige berufliche Erfahrung aus bisherigen Positionen (Information Security Manager, IT-Risikomanager oder sonstiger Tätigkeitsfelder mit Bezug zu IT-Governance)
  • Sie haben fundierte Kenntnisse von IT-Security-Lösungen im Bereich Netzwerk (z.B. Firewall, IPS) sowie gute Kenntnisse von VPN, IPSec, Verschlüsselung und Linux/Unix
  • Sie weisen Erfahrung in der eigenverantwortlichen Umsetzung von bankenrechtlichen Regularien auf
  • Sie sind mit den einschlägigen Normen und Standards vertraut (z.B. ISO 27000 Serie, COBIT, BSI IT-Grundschutz) und verfügen idealerweise über Zertifizierungen im Bereich Informationssicherheit oder Risikomanagement (z.B. CISA, CISM, CRISC, CISSP)
  • Sie sind eine offene und kontaktstarke Persönlichkeit mit ausgeprägtem analytischem Denkvermögen
  • Sie haben eine hohe soziale Kompetenz und Teamgeist
  • Sie verfügen über ein sicheres Auftreten, sind eigeninitiativ und haben Umsetzungsstärke
  • Sie sind flexibel hinsichtlich Arbeitszeit (inkl. Rufbereitschaft)
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
     

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen ein interessantes und herausforderndes Tätigkeitsfeld in einem österreichischen Spezialinstitut
  • Einen Arbeitsplatz mit bester öffentlicher Anbindung im ersten Bezirk
  • Attraktive Rahmenbedingungen und Sozialleistungen
  • Förderung persönlicher und fachlicher Qualifikationen

Abhängig von Ausbildung, beruflicher Qualifikation und Erfahrung bieten wir ein Gehalt ab 3.700,-- Euro brutto pro Monat (all-in, 14x, KV-Banken und Bankiers) mit Bereitschaft zur Überzahlung.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung
JETZT ONLINE BEWERBEN