Die OeKB CSD GmbH (OeKB CSD), eine 100% Tochter der Oesterreichische Kontrollbank Aktiengesellschaft, ist in Österreich der einzige zugelassene Zentralverwahrer (Central Securities Depository) gemäß EU-CSD Regulation. Ihre Services richten sich an Emittenten, die am österreichischen Kapitalmarkt Wertpapiere begeben und an Finanzinstitute, für die die OeKB CSD diese Wertpapiere verwahrt und verwaltet. Sie erfüllt damit eine wichtige und zentrale Rolle und ist eine wesentliche Voraussetzung für das reibungslose Funktionieren des heimischen Kapitalmarkts. 
Machen Sie sich ein Bild von uns!
 

Welche Aufgaben erwarten Sie?

Schwerpunkt der Aufgabe ist die Weiterentwicklung der Corporate Governance und Umsetzung der organisatorischen und rechtlichen Anforderungen im Bereich des österreichischen Kapitalmarkts.

  • Sie sind in einer Stabstellenfunktion in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und den Fachgruppen tätig.
  • Wesentlicher Bestandteil Ihrer Aufgaben ist die Koordination und Durchführung von Änderungen der Unternehmensdokumente insbesondere der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Anhänge sowie Weiterentwicklung und Ausarbeitung von Richtlinien im Bereich der Corporate Governance. 
  • Sie arbeiten in Projekten im Bereich der Corporate Governance mit oder führen Projekte selbstständig.
  • Sie arbeiten bei der Optimierung von bestehenden Risk & Compliance-Prozessen mit und entwickeln diese weiter.
  • Sie arbeiten im Tagesgeschäft der Bereiche Corporate Organisation, Risk & Compliance. 
     

Was sollen Sie mitbringen?

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft/Recht idealerweise Bank- und Kapitalmarktrecht (bzw. Sie stehen kurz vor dem Abschluss) oder Sie verfügen über eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung.
  • Sie haben ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten für komplexe rechtliche und organisatorische Fragestellungen sowie eine hohe Motivation, diese mit Überzeugungskraft und präziser Ausführung zu lösen und umzusetzen.
  • Sie bringen ein überdurchschnittlich hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein mit, verfügen über eine ausgeprägte Lösungsorientierung und Innovationsbereitschaft und arbeiten gerne im Team
  • Sie sind bereit neues Wissen aufzubauen und sich aktiv in der Gestaltung und Weiterentwicklung des Bereichs Corporate Organisation, Risk & Compliance einzubringen. 
  • Sie bringen idealerweise erste Erfahrungen im Projekt- und Prozessmanagement mit
  • Sie besitzen sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie verfügen über hervorragende Microsoft Office-Kenntnisse.
     

Was erwartet Sie?

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit im Bereich der Kapitalmarktinfrastruktur in einem engagierten Team.
  • Ein praxisbezogener Einblick in die Geschäftsbereiche der OeKB CSD, um ein umfassendes Verständnis und Wissen aus allen Bereichen zu erlangen. 
  • Ein interessantes, vielfältiges und breit gefächertes Aufgabengebiet.
  • Viele Möglichkeiten, eigene Ideen zu entwickeln.
  • Team- und Projektarbeiten mit einer lösungs- und kundenorientierten Arbeitsweise.
     

Wir bieten Ihnen

  • Ein wertschätzendes Arbeitsklima mit den gelebten Werten Inklusion und Diversität sowie Chancengleichheit unabhängig von Alter, Hautfarbe, Behinderungen, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Herkunft
  • Ein interessantes und herausforderndes Tätigkeitsfeld in einem österreichischen Spezialinstitut
  • Flexible Arbeitszeiten, optional auch in Homeoffice, attraktive Rahmenbedingungen und umfangreiche Sozialleistungen   
  • Einen Arbeitsplatz mit bester öffentlicher Anbindung im ersten Bezirk
  • Förderung persönlicher und fachlicher Qualifikationen
  • Abhängig von Ausbildung, beruflicher Qualifikation und Erfahrung bieten wir ein Gehalt ab 2.600,- Euro brutto pro Monat auf Vollzeitbasis (14 x, KV-Banken und Bankiers) mit Bereitschaft zur Überzahlung
     

Interessiert?

Dann freuen wir uns Ihre aussagekräftige Online Bewerbung!
jetzt online bewerben