Sie möchten in der österreichischen Kapitalmarkt-Infrastruktur Karriere machen? Wir suchen einen (Junior) Risiko- und Prozess-Manager mit Controlling Know-how (m/w/x).

Die OeKB CSD GmbH (OeKB CSD) ist in Österreich der einzige zugelassene Zentralverwahrer (Central Securities Depository). Ihre Services richten sich an Emittenten und an Finanzinstitute, für die die OeKB CSD diese Wertpapiere verwahrt und verwaltet. Sie erfüllt damit eine wichtige und zentrale Rolle für das reibungslose Funktionieren des heimischen Kapitalmarkts. Machen Sie sich ein Bild von uns!
 

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten gemeinsam mit dem Chief Risk Officer im Team und sind in einer Stabstellenfunktion in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung und den Fachgruppen tätig.

Risikomanagement und Internes Kontrollsystem (IKS)

  • Sie arbeiten als stellvertretender Chief Risk Officer (CRO) an der kontinuierlichen Verbesserung des Risikomanagements der OeKB CSD 
  • Sie unterstützen den CRO im Risiko- und IKS-Management.
  • Sie haben die Chance, mittelfristig die Position des CRO zu übernehmen.

Prozessmanagement

  • Sie übernehmen die Koordination der Prozessdokumentation.

Controlling und Meldewesen

  • Sie erstellen Reports, Forecasts und unterstützen bei der Vorbereitung des jährlichen Budgets.
  • Sie analysieren neue rechtliche Meldeanforderungen, passen die bestehenden Meldungen an und evaluieren Verbesserungspotentiale im Meldewesen.
     

Ihr Hintergrund

  • Abgeschlossenes Uni- oder FH-Studium (Wirtschaftswissenschaften oder Rechtswissenschaften mit kaufmännischen Kenntnissen)
  • idealerweise Berufserfahrung im Bankenumfeld oder im Bereich Wirtschaftsprüfung
  • Erfahrung in der Prozessmodellierung, Kenntnisse von ARIS von Vorteil
  • Teamplayer
  • Zahlen-, und IT-Affinität sowie analytisches Denkvermögen
  • hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen, SAP von Vorteil
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse 
     
  • Flexible Arbeitszeiten mit Home-Office, Gleitzeitregelung ohne Kernzeit und umfangreiche Sozialleistungen
  • Moderner Arbeitsplatz: gut ausgestattete, inspirierende Arbeitsumgebung mit bester öffentlicher Anbindung im 1. Bezirk in Wien
  • Förderung persönlicher und fachlicher Qualifikationen 
  • Sinnstiftende Aufgaben: Beitrag zum verlässlichen Funktionieren des österreichischen Kapitalmarkts.
  • Wertbasierte Unternehmenskultur: Kernwerte Verantwortung, Vertrauen, Leidenschaft, Neugierde und Augenhöhe. 
  • Diversität: Inklusion sowie Chancengleichheit unabhängig von Alter, Hautfarbe, Behinderungen, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Herkunft 

Bezahlung: Vollzeit-Gehalt ab 2.600,- Euro brutto pro Monat (14 x, Banken-Kollektivvertrag). Je nach Ihrer Erfahrung, Qualifikation und Ausbildung zahlen wir auch gerne mehr.


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind uns sehr willkommen.
 

Interessiert?

Möchten Sie im österreichischen Kapitalmarkt als Risikomanager in der OeKB CSD Karriere machen? Dann bewerben Sie sich gleich online!
Kontakt: Monika Eitler, Tel.: +431 53127-2237
jetzt online bewerben