Herzlich willkommen zu QUER DURCH DIE BANK – dem OeKB-Podcast! Darin liefern uns Expertinnen und Experten spannende Einblicke, Hintergrundinfos und Erfahrungen aus der Praxis zu Themen der Exportwirtschaft, des Kapitalmarkts und vielem mehr. Jetzt reinhören!

In dieser Episode dreht sich alles um das Thema Gender Equality und den Einfluss der Corona-Pandemie auf die wirtschaftliche Gleichberechtigung von Frauen. Jessica Espinoza gibt uns einen Einblick in die Welt der 2X Challenge, einer globalen Finanzierungsinitiative zur wirtschaftlichen Stärkung von Frauen in Entwicklungsländern und spricht über aktuelle Herausforderungen. Kristin Duchateau von der OeEB zeigt Verbesserungspotenziale auf und erklärt, welche Projekte die OeEB umsetzt, um Frauen gezielt zu fördern. Der Podcast ist in englischer Sprache.

Lockdown, wechselnde Regularien, Ungewissheit – die Pandemie stellt viele Firmen vor große Herausforderungen. Aber auch die Hilfsmaßnahmen bringen gewohnte Marktmechanismen durcheinander. Im Podcast beleuchten wir, wie es aktuell um die österreichische Wirtschaft bestellt ist, welche Auswirkungen die Pandemie auf sie hat und wie Unternehmen diesen begegnen können. Außerdem versuchen wir einen Ausblick auf die weitere Entwicklung.
Zu all diesen Themen sprechen wir mit Gudrun Meierschitz, Vorständin unseres Tochterunternehmens ACREDIA.

Dieses Mal dreht sich alles um die erste Nachhaltigkeitsanleihe (Sustainability Bond) der OeKB, die 2019 mit großem Erfolg am Markt ausgegeben wurde. Nastassja Cernko, OeKB Nachhaltigkeitsmanagerin, und Anish Gupta, Leiter der OeKB Treasury, geben uns einen Einblick in die Welt der Finanzierung nachhaltiger Exporte und stellen zwei spannende Projekte dazu vor. Wie reagierte der Investment-Markt auf die Anleihe? Was bringt die Zukunft? Wie geht es mit dem Trendthema weiter? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in dieser Podcast-Folge.

In Episode zwei werfen wir mit unseren beiden Kollegen Gerhard Kinzelberger und Herwig Wutscher, Bereich Internationale Beziehungen und Analysen, einen Blick auf den aktuellen Zustand der Wirtschaft und die Folgen der Pandemie: Welche Exportmärkte sind gerade jetzt für die heimischen Unternehmen besonders interessant? Was hat sich hinter den Kulissen internationaler Organisationen für die Exportwirtschaft getan? Und wie kann die OeKB diese aktuell unterstützen oder sogar Neugeschäft möglich machen?

In der ersten Episode erzählen unsere beiden Export Services-Kollegen Wolfgang Pitsch und Rainer Dreo wie sich das letzte halbe Jahr unter Corona-Bedingungen auf die Exportwirtschaft, ihre Arbeit und sie selbst ausgewirkt hat: Hat der COVID-19-Lockdown zur Schockstarre oder zu raschem Umdenken und neuen Geschäftsideen geführt? Welche Maßnahmen wurden zum Lebensretter der heimischen Exporteure und warum? Und wie hat die neue Art der Zusammenarbeit mit den Kunden sie selbst geprägt?