Das Ganze im Blick.
Direkt zum Inhalt springen
Willkommen

  14.12.2016 - Bestnoten für österreichische Exportförderung 

OeKB bei internationalem Benchmarking zur besten Exportkreditagentur gewählt

Die beste Exportkreditagentur des Kontinents heißt Oesterreichische Kontrollbank AG (OeKB). Zu diesem Schluss kamen über 100 führende Exportunternehmen Europas im Rahmen der Exporters‘ Choice Awards. Die renommierte Londoner Konferenz- und Trendanalyseagentur Trade & Export Finance (TXF) verlieh der OeKB dafür jetzt die Auszeichnung "Best Performing ECA in 2016".


Bereits in den letzten Jahren landete die OeKB in der Kategorie "Export Credit Agencies" (ECAs) dieses Branchen-Benchmarkings immer auf einem der Top-Plätze. Ferdinand Schipfer, OeKB-Direktor für Exportgarantien, freut sich über den nun erreichten ersten Platz: "Dieser Preis spornt uns an, auch weiterhin mit vollem Einsatz für den Standort Österreich zu arbeiten."

Zusammenarbeit für den Standort prämiert

Die Auszeichnung zeige, wie gut die Zusammenarbeit von Finanzministerium, OeKB, Interessensvertretungen, den Wirtschaftsdelegierten und Kommerzbanken funktioniere. "Mit Exporthaftungen des Bundes und den von der OeKB ermöglichten Finanzierungslösungen macht die heimische Außenwirtschaft gute Geschäfte. Das sichert nicht nur gute Jobs ab, sondern schafft neue, zukunftstaugliche Arbeitsplätze", betont OeKB-Vorstand Helmut Bernkopf. Für das Wachstum der österreichischen Wirtschaft seien exzellente Services für die Außenwirtschaft besonders wichtig – schließlich hänge jeder zweite Arbeitsplatz direkt oder indirekt mit Exporten zusammen.

Laufende Verbesserung der österreichischen Exportförderung

Um den Bedarf der Außenwirtschaft zu treffen, justieren Finanzministerium und OeKB das Exportförderungssystem immer wieder neu. Erst kürzlich haben sie die Wertschöpfungsregelung für Exportgarantien deutlich flexibler gestaltet: Vorausgesetzt der Standort profitiert davon, kann der Anteil in begründeten Fällen bei zumindest 25 % statt wie bisher bei 50 % liegen.

Bestnoten bei Kundenbetreuung und Kompetenz

Die Ergebnisse der Exporters‘ Choice Awards basieren auf einer telefonischen Umfrage unter mehr als 100 Exportunternehmen aus 25 Ländern. Abgefragt wurde die Qualität von ECAs in neun unterschiedlichen Dimensionen wie zum Beispiel Geschäftsverständnis, Flexibilität, Risikoappetit, Produktpalette oder Kundenorientierung. Das Gesamtergebnis setzt sich aus der Bewertung dieser Schlüsselkriterien zusammen. Besonders gute Noten erhielt die OeKB für Kundenbetreuung und Kompetenz. Auf den Plätzen zwei und drei landeten die deutsche Euler-Hermes und die UK Export Finance.

Über die Oesterreichische Kontrollbank AG (OeKB)

Die Oesterreichische Kontrollbank Aktiengesellschaft (OeKB) ist Österreichs zentraler Finanz- und Informationsdienstleister für Exportwirtschaft und Kapitalmarkt. Mit ihren vielfältigen Dienstleistungen serviciert sie Unternehmen und Finanzinstitutionen sowie Einrichtungen der Republik Österreich. Das 1946 gegründete Spezialinstitut steht im Eigentum von Kommerzbanken mit Sitz in Österreich.


Die OeKB ist an Unternehmen beteiligt, die in den Bereichen Kreditversicherung, Export-, Investitions- und Entwicklungsfinanzierung, Kapitalmarktinfrastruktur und Energiemarkt tätig sind. Gemeinsam bilden sie die OeKB Gruppe.

Pressekontakt:

Peter Gumpinger
Pressesprecher der OeKB
Tel. +43 1 53127-2441
Mobil: +43 664 422 61 53
peter.gumpinger@oekb.at



Kontakt

OeKB Presseservice

Tel. +43 1 53127-2441

E-Mail senden