6. Oktober 2021, 16:00 Uhr - 8. Oktober 2021, 13:30 Uhr
Congress Centrum Alpbach, Nr. 246, 6236 Alpbach

Das Alpbacher Finanzsymposium stellt seit 1987 einen Rahmen für den Dialog zwischen Wirtschaft, Politik und Finanzinstitutionen dar. Der größte Branchentreff findet auch heuer als hybride Veranstaltung statt. Alle Panels und Workshops finden live in Alpbach statt und werden parallel via Live-Stream übertragen.

Generalthema: "Nachhaltiges Wertschöpfungsketten-Management"

Jedes Unternehmen ist in Wertschöpfungsketten eingebunden - regional oder international, durch die Vorlieferanten für die eigene Wertschöpfung, als Zulieferer oder als Lieferant für die Endkunden.

Durch die Pandemie und durch Handelskonflikte sind Probleme mit Wertschöpfungsketten in den Vordergrund gerückt. Mögliche Handelsstrategien und Lösungen fordern auch das Management jener Teile der Wertschöpfungskette, die beim CFO und Treasurer zusammen laufen.

Beim Alpbacher Finanzsymposium 2021 können CFOs und Treasurer aus der Praxis lernen, konkrete Lösungen diskutieren und Ihr persönliches Netzwerk erweitern. 

Policy Maker Panel: Wettbewerbsfähigkeit und ESG Compliance - Widerspruch oder Chance?

OeKB-Vorstandsmitglied Helmut Bernkopf wird am Policy Maker Panel mit internationalen Experten darüber sprechen, wie Unternehmen ESG Compliance als Chance für ihre Wettbewerbsfähigkeit nutzen können. 

Das Panel findet am Donnerstag, 7. Oktober von 14:00 bis 15:15 Uhr statt.

35. Alpbacher Finanzsymposium

Datum: Mittwoch, 6. bis Freitag, 8. Oktober 2021

Uhrzeit: Registierung 6. Oktober ab 16:00 Uhr 

Ort: Congress Centrum Alpbach, Nr. 246, 6236 Alpbach oder virtuell

Jetzt anmelden!

Hier gelangen Sie zur Eventseite und der Möglichkeit zur Anmeldung.