Damit die Wirtschaft auch in Entwicklungsländern wachsen kann, brauchen die dort angesiedelten Unternehmen eine gute Eigenkapitalbasis. Die Oesterreichische Entwicklungsbank (OeEB) beteiligt sich an Firmen und an Private-Equity-Fonds mit entwicklungspolitischer Ausrichtung.

Eigenkapital für Projekte in Entwicklungsländern

Die OeEB kann sich treuhänderisch für das Finanzministerium an Private-Equity-Fonds oder direkt an Unternehmen beteiligen. Alle Projekte müssen wirtschaftlich tragfähig und entwicklungspolitisch sinnvoll sein und werden einer umfassenden Umwelt- und Sozialprüfung unterzogen.

Unsere Partner profitieren dabei nicht nur von der kommerziellen Finanzierung, sondern auch von unserer langjährigen Erfahrung.

Konditionen für Unternehmensbeteiligungen

  • OeEB-Anteil max. 25 %
  • Beteiligungshöhe bis zu 5 Mio. Euro
  • Vordefinierter Exit z. B. durch einen Verkauf an Dritte oder einen Börsegang

Konditionen für Fondsbeteiligungen

  • Frühestens „Early Stage Fonds“, keine „Start-up-Finanzierung“
  • Investitionshöhe bis zu 5 Mio. Euro
  • OeEB-Anteil max. 25 % des Fondsvolumens
     

Kontaktieren Sie uns!

Beteiligungen
T +43 1 533 1200-0
private-equity@oe-eb.at

Worum geht es bei Ihrem Projekt?

Weitere
Informationen

Besuchen Sie auch die Website der OeEB!