Im gesamten Lebenszyklus eines Wertpapiers erbringt die OeKB Gruppe unterschiedliche Dienstleistungen. Dazu gehören auch die Verwahrung, Verwaltung, Abwicklung und Abrechnung von Wertpapieren sowie das Clearing und Risk-Management. Diese Aufgaben erfüllen zwei OeKB-Tochtergesellschaften: OeKB CSD und CCP.A.

OeKB CSD GmbH
für Wertpapierverwaltung in höchster Qualität

Die OeKB CSD ist Österreichs unabhängige, zentrale Wertpapiersammelbank und arbeitet nach höchsten europäischen Standards. 2015 von der OeKB abgespalten verfügt die OeKB CSD über jahrzehntelange Erfahrung in der Verwahrung, Verwaltung und Abrechnung von Wertpapieren.
Mit modernster Abwicklungstechnologie garantiert die OeKB CSD Depotinhabern und Emittenten effiziente, kostenbewusste Dienstleistungen und bietet ihnen die Vorteile internationaler Vernetzung bei gleichzeitigem Verständnis für lokale Besonderheiten.

Services der OeKB CSD GmbH

DEPOTFÜHRUNG
Die OeKB CSD verwaltet die Wertpapierdepots ihrer Teilnehmer auf TARGET2-Securities (T2S), der paneuropäischen Plattform der Europäischen Zentralbank. Mehr als 20 europäische Wertpapiermärkte sind über ihren Zentralverwahrer an T2S angebunden.

GELDKONTOFÜHRUNG
Die OeKB CSD führt für Ihre Teilnehmer nicht nur Geldkonten in Euro sondern auch eine Vielzahl an unterschiedlichen Fremdwährungen. Das ermöglicht den Teilnehmern unter anderem, Dividendenzahlungen oder Tilgungen in Originalwährung zu erhalten sowie außerbörsliche Geschäfte (OTC) in Fremdwährung abzuwickeln.

SETTLEMENT
Als OTC-Abwicklungssystem setzt die OeKB CSD das paneuropäische TARGET2-Securities System (T2S) ein. Dadurch sind die Unterschiede zwischen Domestic- und Cross-Border-Transaktionen aufgehoben. Alle Wertpapiertransaktionen gegen Zahlung der OeKB CSD werden in Zentralbankgeld der jeweiligen Nationalbanken abgewickelt.

ASSET SERVICING
Die OeKB CSD übernimmt für die bei ihr verwahrten nationalen und internationalen Wertpapiere sämtliche Verwaltungstätigkeiten, die im Rahmen eines Wertpapier-Zyklus auftreten können. Die Teilnehmer profitieren von der langjährigen Erfahrung der OeKB CSD bei einem breiten Angebot an Services von der Durchführung von Zins- und Dividendenzahlungen über Kapitalrückzahlungen, Optionsausübungen und der Durchführung von Kapitalmaßnahmen bis hin zu Proxy Voting und Reporting.

EINLÖSUNG FÄLLIGER WERTE
Fällige Zahlungen bei Couponeinlösung und Tilgung für die bei der OeKB CSD verwahrten Wertpapiere wickelt die OeKB CSD effizient und termingerecht ab. Dazu übernimmt die OeKB CSD auch die Abstimmung und die Koordination mit den Emittenten und deren Zahlstellen.

NOTARY SERVICE & SAFEKEEPING
Die Notary und Safekeeping Services ermöglichen die effiziente Einlieferung der Wertpapierurkunden in den Tresor der OeKB CSD. Die damit verbundene Erfassung des Wertpapiers im IT-System der OeKB CSD ist Voraussetzung, um Wertpapiergeschäfte elektronisch abwickeln zu können.

Profitieren Sie von den Dienstleistungen der OeKB CSD GmbH

Langjährige Erfahrung

Die langjährige Erfahrung der OeKB CSD als österreichischer Zentralverwahrer ermöglicht Ihnen einen optimalen Zugang zum österreichischen Kapitalmarkt.

Unabhängigkeit

Die OeKB CSD agiert als unabhängige und zentrale Drehscheibe am österreichischen Kapitalmarkt.

Internationale Vernetzung

Die OeKB CSD verbindet modernste Abwicklungstechnologien mit internationalen Standards. Mit T2S ist sie an den europäischen Kapitalmärkten direkt angebunden.

Mehr zur OeKB CSD GmbH

Informieren Sie sich über die Services der OeKB CSD für den österreichischen Kapitalmarkt und machen Sie sich ein Bild von ihren Kompetenzen.
Zur Website der OeKB CSD

CCP.A
als zentrale Gegenpartei für alle CCP-fähigen Wertpapiere in Wien

Heute kommt ein moderner Kapitalmarkt nicht ohne Central Counterparty (CCP), einem zentralen Vertragspartner für Börsengeschäfte, aus. In Österreich sorgt die CCP.A im Auftrag der Wiener Börse AG für das Clearing, Risk Management und die Abwicklung aller an der Wiener Börse getätigten Börsengeschäfte.

Die CCP.A ist zentrale Vertragspartei der Clearingmitglieder: Sie tritt in alle Geschäfte an der Wiener Börse als Gegenpartei ein und übernimmt so die Erfüllungsgarantie für alle Zahlungen und Lieferungen, die mit dem Geschäft verbunden sind. Somit fungiert die CCP.A einerseits als Käufer für alle Verkäufer und andererseits als Verkäufer für alle Käufer.

Die CCP Austria Abwicklungsstelle für Börsengeschäfte GmbH (CCP.A) ist als zentraler Kontrahent für das Clearing und Risk Management aller CCP-fähigen Wertpapiere der Wiener Börse AG verantwortlich und übernimmt bzw. managt das Erfüllungs- und Ausfallrisiko.

Services der CCP.A

CLEARING
Die CCP.A wickelt alle Geschäfte ab, die an der Wiener Börse AG im Handel mit CCP-fähigen Wertpapieren abgeschlossen wurden. Als zentrale Vertragspartei steht die CCP.A zwischen Käufer und Verkäufer und übernimmt auf diese Weise das Erfüllungs- und Ausfallrisiko für alle Geschäfte.
Durch Netting, also Gegenrechnen, von Kauf- und Verkaufsgeschäften eines Clearingmitglieds reduziert CCP Clearing das Settlement-Volumen deutlich.

RISK MANAGEMENT
Als EMIR-zertifizierte zentrale Gegenpartei ist die CCP.A für das Clearing und das Risk Management von allen CCP-fähigen Geschäften der Wiener Börse AG verantwortlich und managt das Settlement- und Ausfallrisiko. Das umfasst die Übernahme des Kontrahenten-Kreditrisikos und des Marktrisikos. Um diese Aufgaben zu erfüllen, hat die CCP.A ein solides Risk-Management-Framework implementiert, das auf die Komplexität der Geschäftsprozesse und der abzuwickelnden Produkte abgestimmt ist.

Drei Argumente für die CCP.A

Effizienz

Durch effizientes Clearing und Netting reduziert die CCP.A Ihr Settlement-Volumen deutlich.

Zuverlässigkeit

Die CCP.A übernimmt und managt mit ihrem soliden Risk-Management-Framework Ihr Settlement- und Ausfallsrisiko.

Technologie

Das moderne Clearing-System der CCP.A bietet Ihnen eine hochflexible Kontostruktur sowie Echtzeit-Reporting.

CCP.A – Central Counterparty Austria GmbH

Die CCP.A bietet online umfassende Informationen zu ihren Services und Aufgaben sowie über rechtliche Bestimmungen und ihre Organisation.
Zur Website der CCP.A

Die OeKB Gruppe im gesamten Lebenszyklus eines Wertpapiers

Im gesamten Lebenszyklus eines Wertpapiers spielt die OeKB Gruppe eine bedeutende Rolle.
Im gesamten Lebenszyklus eines Wertpapiers spielt die OeKB Gruppe eine bedeutende Rolle.

Kontaktieren Sie uns!
Wir beraten Sie gerne.

OeKB CSD GmbH
T +43 1 53127-2100
Central Counterparty Austria
T +43 1 533 22 44 - 2887