08.07.2022
  • starke Nachfrage von 110 Investoren aus 18 Ländern
  • 20 % des Volumens in Österreich platziert
  • 53 % SRI (socially responsible investments) fokussierte Investoren 
  • Einengung des Preises um 3 Basispunkte

500 Millionen Euro für nachhaltige Projekte


Am 6. Juli hat die OeKB sehr erfolgreich ihren dritten Sustainability Bond mit einem Gesamtvolumen von 500 Millionen Euro begeben. Am Vortag wurde der neue Sustainability Bond in einem Global Investor Call den Investoren präsentiert. Trotz des sehr volatilen Marktumfeldes war das Orderbuch nach einigen Stunden achtfach überzeichnet – ein Rekord für ein OeKB Orderbuch. 53 % der Anleihe konnten bei SRI fokussierten Investoren platziert werden. 

Die Anleihe wurde zu 90 Prozent in Europa platziert, davon gingen 20 Prozent an österreichische Investoren. Investoreninteresse kam auch aus dem Mittleren Osten sowie aus Amerika. 

Das Orderbuch erreichte schon nach 90 Minuten einen Stand von 2,8 Milliarden Euro und erlaubte somit eine Einengung des Preises um 3 Basispunkte auf Mid-Swap -9 Basispunkte. Trotz der Einengung des Preises zogen nur vereinzelt Investoren ihre Orders aus dem Buch. Das Orderbuch erreichte kurz darauf einen Höchststand von fast 4 Milliarden Euro, was einer achtfachen Überzeichnung des Buches entspricht. Die fünfjährige Anleihe konnte mit einem Rendite-Aufschlag von 47,8 Basispunkten zur Republik Österreich (RAGB) gepreist werden.

Finanzierung von Umwelt- und Sozialprojekten

Die Netto-Emissionserlöse des Sustainability Bonds werden zu 61% zur (Re-)Finanzierung von Umweltprojekten und zu 39 % zur (Re-)Finanzieung von Sozialprojekten verwendet. Bei den Umweltprojekten handelt es sich vor allem um die Kategorien Pollution Prevention and Control (36 %), Energy Efficiency (16 %), Renewable Energy (6 %) and Green Buildings (3 %). Die sozialen Projekte umfassen Access to essential services (32 %) und Basic infrastructure (7 %). 

Facts and Figures

  • Lead Manager:  BNP Paribas, HSBC, RBI und UniCredit
  • Kupon: 1,5 % 
  • Emissionskurs: 99,924 %.
  • Platzierung nach Investortyp: Bank Treasuries/Banken 49 %, Asset Manager 30 %, Zentralbanken und Offizielle Institutionen 15 %, Versicherungen 6 % 
  • Die Emission trägt die unbedingte und explizite Garantie der Republik Österreich und hat von Moody’s und Standard & Poor’s ein Rating von Aa1 (stable) bzw. AA+ (positive).

Alle OeKB Anleihen auf einen Blick

Hier finden Sie eine Übersicht aller Anleihen der OeKB.
Zu den OeKB Anleihen