Vorstände und Aufsichtsräte der Oesterreichischen Kontrollbank AG müssen melden, wenn sie oder mit ihnen eng verbundene Personen, Finanzinstrumente erwerben, die durch die OeKB emittiert wurden.

Aktuelle Transaktionen

Derzeit liegen folgende Transaktionen von Vorständen und Aufsichtsräten mit Finanzinstrumenten vor, die durch die OeKB aufgelegt wurden:

Vorstand aktuell keine Angaben
Dem Vorstand nahestehende Personen aktuell keine Angaben
Aufsichtsrat aktuell keine Angaben
Dem Aufsichtsrat nahestehende Personen aktuell keine Angaben

Hintergrund und Ablauf der Meldung

Die Marktmissbrauchsverordnung der Europäischen Union (Nr. 596/2014) wurde 2014 beschlossen und ist seit 3. Juli 2016 in Kraft. Seither gelten etwa für das Insiderrecht, Ad-hoc-Publizität, das Verbot von Marktmanipulationen und die Veröffentlichung von Directors’ Dealings nicht mehr einzelstaatliche Bestimmungen, sondern ein einheitliches EU-weites Gesetz – die Market Abuse Regulation (MAR).

Von Directors’ Dealings spricht man dann, wenn Führungskräfte oder ihnen nahestehende Personen, Wertpapiere aus dem eigenen Unternehmen erwerben. Sie müssen diese Eigengeschäfte melden und veröffentlichen. Der Erwerb von Finanzinstrumenten, die von der OeKB emittiert wurden, fällt unter diese EU-Verordnung.

Meldung innerhalb von zwei Tagen

Nach Artikel 19 der Marktmissbrauchsverordnung müssen Eigengeschäfte an die OeKB und an die Finanzmarktaufsicht (FMA) gemeldet werden. Die Meldung ist innerhalb von zwei Geschäftstagen nach Abschluss des Wertpapiergeschäfts abzugeben.

Unterlagen für die Meldung von Directors' Dealings

Das entsprechende Meldeformular mitsamt Erläuterungen zum Formular können Sie hier downloaden. Füllen Sie das Formular bitte aus und übermitteln Sie es als PDF per Mail an das OeKB Compliance Office:
Meldeformular

Unterlagen für die Meldung von Directors' Dealings

Erläuterungen zum Meldeformular

Veröffentlichung

Alle gemeldeten Transaktionen werden auf der OeKB-Website und als Presseinformation via APA-OTS veröffentlicht.

Noch Fragen?

Wenn Sie weitere Auskünfte benötigen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!
OeKB Compliance Office - Directors' Dealings
T +43 1 53127-1007
directors.dealings@oekb.at