Haben Sie als österreichischer Exporteur mit Ihrem Abnehmer ein Akkreditiv als Zahlungsbedingung vereinbart, bringt das für beide Seiten Vorteile. Aus Sicht des Importeurs erfolgt die Zahlung nur dann, wenn akkreditivgemäße Dokumente eingereicht werden. Aus Ihrer Sicht basiert die Bezahlung der Ware auf einem Zahlungsversprechen einer ausländischen Bank. Und Sie übertragen Ihr Zahlungsausfallsrisiko an Ihre Hausbank. Gegen dieses Risiko kann sich die Bank absichern – mit einer Exportgarantie.

Ihre Situation

Sie sind ein österreichisches Unternehmen, dessen ausländischer Vertragspartner ein Akkreditiv als Zahlungsmittel einsetzen will. Damit Sie Ihre Zahlungen unabhängig vom Ausland erhalten, muss Ihre Hausbank das Akkreditiv bestätigen, das die Geschäftsbank Ihres Abnehmers eröffnet. Für Sie bringt ein Akkreditiv Vorteile, weil Sie Ihre Zahlungen selbstständig und unabhängig von der Zahlungsverpflichtung der eröffnenden Bank bekommen.

Für Ihre Hausbank bedeutet eine Akkreditivbestätigung, dass sie das Zahlungsausfallsrisiko tragen muss. Dagegen will Ihre Hausbank sich mit einer Exportgarantie absichern.

Unser Angebot: Exportgarantie für Akkreditivbestätigungen

Mit einer Exportgarantie nehmen wir Ihrer Hausbank die politischen und wirtschaftlichen Risiken ab, die eine Akkreditivbestätigung in sich birgt. Welche Exportgarantie dafür die richtige ist, hängt davon ab, ob die Geschäftsbank Ihres Abnehmers das Akkreditiv mit oder ohne Bestätigungsauftrag vergibt.

Die passende Garantie für jedes Akkreditiv

Bei einem Akkreditiv mit Bestätigungsauftrag kann sich Ihre Bank das Zahlungsausfallsrisiko mit einer Garantie G3 absichern lassen.

Bei der stillen Akkreditiv-Bestätigung handelt es sich um einen Forderungsverkauf, den Ihre Bank mit einer Garantie G9 abdeckt.

Sichern Sie sich die Vorteile einer Kombination

Sie übertragen das Zahlungsausfallsrisiko an Ihre Bank und benötigen zusätzlich Versicherungsschutz für Ihr Projekt vom Produktionsstadium bis zur Lieferung. Wir bieten Ihnen die Garantien G3 und G9 in Kombination mit der Liefer- und Leistungsgarantie G1 an.

Mit den Kombi-Garantien G1G3 und G1G9 sichern Sie sich nicht nur lückenlose Deckung mit nur einer Polizze, Sie sparen auch Aufwand und gewinnen an Liquidität.

Mehr dazu erfahren Sie auf dieser Seite:

Ihre Vorteile

Hohe Sicherheit

Mit der Absicherung der Akkreditivbestätigung lagern Sie Ihr Zahlungsausfallsrisiko aus.

Liquidität

Bei Akkreditiven mit hinausgeschobener Zahlung (Deferred Payment) zahlt die bestätigende Bank den Akkreditiverlös vorab aus.

Die Kosten

Bearbeitungsentgelt 0,1 % der Versicherungssumme
(mindestens 10 Euro, maximal 720 Euro)
Prämie Die Prämien sind abhängig vom politischen Risiko im Zielland, von der Bonität des ausländischen Vertragspartners bzw. seiner Sicherheitengeber und der Laufzeit.
Länderinformationen
Laufzeiten:  
Rückzahlungszeitraum unter 2 Jahren Bitte kontaktieren Sie unser Service Center.
Rückzahlungszeitraum über 2 Jahren Prämienrechner

 

Zinssätze für Einzelfinanzierungen

Auf Basis Ihrer Absicherung bieten wir über in- und ausländische Geschäftsbanken äußerst attraktive Finanzierungsmittel an. Die Zinssätze richten sich nach dem Finanzierungsbedarf.

Zinssätze für Einzelfinanzierungen
 

Finanzierungen bieten wir in Euro und in Fremdwährungen an.
Finanzierungen bieten wir in Euro und in Fremdwährungen an.

Einen Überblick über die aktuellen Zinssätze finden Sie hier:

Der anwendbare Zinssatz richtet sich nach der geplanten Laufzeit und Struktur der Aus- und Rückzahlungen des Kredits und kann mit dem Zinsenrechner einfach ermittelt werden.

Ihr Weg zur Absicherung einer Akkreditivbestätigung

  1. Ihre Bank stellt einen Antrag – am besten über unsere Online-Services oder schriftlich per Post oder E-Mail.
  2. Wir prüfen den Antrag und legen ihn dem Beirat vor.
  3. Nach positiver Begutachtung durch den Beirat haftet die Republik Österreich, und Ihre Bank erhält Ihre Exportgarantie.
  4. Profitieren Sie auf dieser Basis von unseren attraktiven Finanzierungskonditionen.

Ihr Partner in allen Phasen Ihres Projekts

Mit der Exportgarantie können Sie Ihr Exportgeschäft gut abgesichert ausführen. Doch bereits in früheren Projektphasen sind wir Ihr zuverlässiger Partner, was Absicherung und Finanzierung anlangt. Kontaktieren Sie uns daher frühzeitig, damit wir Ihr Projekt schon ab der Vorbereitungsphase begleiten können:

  • Kostenschätzung für Ihre Kalkulation
  • Projektvormerkung als Letter of Intent
  • Promesse als vorläufige Deckungszusage
  • Garantie bei Vertragsabschluss

Kostenschätzung

Schon während der Planung lohnt es sich, mit uns zu sprechen. Wir können Sie mit einer soliden Kostenschätzung für die Absicherung unterstützen, damit Sie die Versicherungskosten von Beginn an einrechnen können.

Projektvormerkung

In der Angebotsphase können wir Ihre Position mit einer Projektvormerkung stärken. Mit einem Letter of Intent (LOI) bestätigen wir Ihnen, dass wir Ihr Projekt grundsätzlich absichern können.

Promesse

Sobald Sie in Verhandlungen mit Ihrem Geschäftspartner und der Bank stehen, können wir Ihnen eine Promesse ausstellen. Eine Promesse ist eine vorläufige Deckungszusage, die bereits vom Beirat genehmigt wurde. Dafür ist lediglich eine geringe Bearbeitungsgebühr zu bezahlen.

Exportgarantie

Ist der Vertrag abgeschlossen, können Sie eine Promesse bei unveränderter Risikolage rasch in eine effektive Garantie umwandeln, ohne dass Sie Wartezeiten für die Begutachtung durch den Beirat in Kauf nehmen müssen. Wichtig ist in jedem Fall, dass Sie uns kontaktieren, bevor das Risiko entsteht.
 

Kombinationsgarantie für lückenlose Absicherung

Mit der Kombi G1G3 oder G1G9 sind Sie von Beginn des Projekts bis zur vollständigen Bezahlung abgesichert.

Die OeKB begleitet Ihr Projekt vom Beginn der Produktion bis zur letzten Zahlung Ihres Abnehmers. Mit einer Kombinationsgarantie G1G3 oder G1G9 sind Sie mit nur einer Polizze lückenlos abgesichert. Informieren Sie sich hier über die hohe Leistungsfähigkeit der Garantie G1.
Jetzt informieren!

Als Bank können Sie den Antrag über unser Online-Export-Service stellen oder die Formulare herunterladen, ausfüllen und sie postalisch oder per E-Mail an das Service Center Export Services schicken. Beachten Sie bitte auch unsere AGB.

Ob Sie im konkreten Geschäftsfall weitere Formulare brauchen, sagt Ihnen Ihre OeKB  Kundenberaterin oder Ihr OeKB Kundenberater.

Exportgarantien bequem online beantragen

Über das Login Portal können Sie Exportgarantien online beantragen und verwalten. Haben Sie bereits einen Zugang zum Login Portal, reicht es, das Service Online Exportgarantien zu beantragen. Falls Sie noch keinen Zugang haben, verwenden Sie bitte das zweite Formular.
 

Noch Fragen?

Wenn Sie detailliertere Auskünfte oder eine individuelle Beratung wünschen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Kundenberatung Export Services
T +43 1 53127-2600
exportservices@oekb.at

Ihre Hausbank als Partner

Fragen Sie bei Ihrer Hausbank nach einer Akkreditivbestätigung mit einer Absicherung über die OeKB!

Schadensabwicklung

Droht bei einem durch Bundesgarantie abgesicherten Exportgeschäft ein Zahlungsausfall, kontaktieren Sie uns bitte sofort.