This content is only available in German.

Die niceshops GmbH, ein international tätiges Onlinehandel- und E-Commerce-Unternehmen mit Sitz in der Steiermark, wurde 2010 gegründet. Seither wächst das österreichische Unternehmen im Rekordtempo. Die Wachstumsinvestitionen am Standort finanziert das Unternehmen unter anderem über eine Exportinvest der OeKB. 

Nachhaltig zum Erfolg

Die niceshops GmbH ist ein international tätiger, österreichischer Onlinehändler und E-Commerce-Dienstleister mit Hauptsitz im steirischen Saaz und zusätzlichen Standorten in Graz, Wien und Ulm. Das Unternehmen betreibt rund 45 unterschiedliche Shop-Brands mit international mehr als 400 Onlineshops in 16 Sprachen. 

Rund 1,3 Millionen aktive Kundinnen und Kunden

Aktuell versendet niceshops täglich bis zu 20.000 Pakete in die ganze Welt und serviciert mehr als 1 Mio. aktive Kundinnen und Kunden. Seit der Firmengründung im Jahr 2010 steigen die Umsätze durchschnittlich um 40 % bis 70 % pro Jahr. Basis der erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung ist laut niceshops die Tatsache, dass alle für E-Commerce notwendigen Kernkompetenzen wie Softwareentwicklung, Performance-Marketing, Logistik und Support im Unternehmen abgebildet werden, sowie die außergewöhnlich hohe Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Zufriedene und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ein verantwortungsvoller Umgang mit unserer Umwelt sind die Fundamente unseres Handelns.

Gemeinsam mit unseren Partnern wollen wir weiter erfolgreich sein und die Welt ein Stück besser machen.
Roland Fink
Gründer und Geschäftsführer von niceshops

OeKB unterstützt beim internationalen Wachstum

Internationalisierung ist Teil der DNA von niceshops und bildet gepaart mit einer gezielten Nischenstrategie die Grundpfeiler des Unternehmenserfolges. Dies spiegelt sich in erfolgreichen Markteintritten zahlreicher Online-Shops wider, die es niceshops erlaubt, die Exportquote jährlich zu erhöhen. Die wichtigsten Exportmärkte sind Deutschland, Schweiz, Italien und Frankreich. Im Jahr 2021 wurde niceshops mit dem Österreichischen Exportpreis ausgezeichnet. 

Niceshops befindet sich international weiter auf Wachstumskurs. Der Stammsitz im südoststeirischen Saaz bei Paldau musste bereits mehrfach erweitert werden. Die im Jahr 2021 durchgeführte Vergrößerung des Logistikzentrums wurde unter anderem über eine Exportinvest der OeKB finanziert.  

Die Exportinvest ist das passende Finanzierungsinstrument für Unternehmen, die eine Neu- oder Ersatzinvestition im Inland planen, um ihre Exportgeschäfte nachhaltig zu sichern bzw. auszubauen. Voraussetzung ist eine Exportquote von mindestens 20 % und ein Investitionsvolumen von mindestens 2 Mio. Euro. 

Die Zusammenarbeit mit der OeKB bei unseren Wachstumsinvestitionen gestaltet sich unkompliziert und unterstützt die Growth Strategie der Gruppe nachhaltig.
Roland Fink
Gründer und Geschäftsführer von niceshops

Die Erfolgsgeschichte von niceshops

Roland Fink, Barbara Unterkofler und Christoph Schreiner bilden die Geschäftsführung der niceshops GmbH

Firmengründer Roland Fink hat 2006 damit begonnen, Nahrungsergänzungsmittel aus dem Keller des Hauses seiner Schwiegereltern in der Klause bei Bad Gleichenberg zu versenden. Seine Schwiegermutter hat die ersten Pakete verpackt und postfertig gemacht.

Mit der Gründung von niceshops wurde im Jahr 2010 der Grundstein für das außergewöhnlich erfolgreiche Unternehmen gelegt. Das Produktportfolio wurde seither kontinuierlich ausgebaut. Im Jahr 2020 konnte erstmals die 100 Millionen Euro Umsatzgrenze überschritten werden. 

Bester Arbeitgeber und seit 2018 klimaneutral

Niceshops wurde durch zahlreiche internationale Auszeichnungen als bester Arbeitgeber sowie als familien- und umweltfreundliches Unternehmen immer wieder hervorgehoben.

Niceshops setzt im Versand umweltfreundliche und plastikfreie Materialien ein, verwendet zu 100 % Ökostrom und beheizt das Logistikzentrum in Saaz mit der Abwärme der Biogasanlage des benachbarten Landwirts.

Exportinvest für den Ausbau Ihrer Exportaktivitäten

Mit der Exportinvest unterstützen wir Sie gemeinsam mit Ihrer Hausbank bei Ihren Investitionsvorhaben im Inland.

Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Client Advisory Export Services
T +43 1 53127-2600
exportservices@oekb.at